Förderer & Freunde


Unsere Sponsoren

Um den Asylbewerbern den kostenfreien Zugang zu unserem Sportverein zu ermöglichen, sind wir als kleiner Verein auf erhebliche finanzielle Förderungen angewiesen. Bezahlt werden muss der Nahverkehr, Sportausrüstung, Mitgliedsbeiträge, Essen bzw. Getränke bei gemeinschaftlichen Zusammenkünften, Aufwandsentschädigungen für zusätzliche Übungsleiter, etc. Zum Glück stehen wir Dank der großzügigen Förderung unserer Unterstützer kurzfristig auf einem stabilen Fundament. Für die Zukunft ist es weiterhin wünschenswert, weitere Sponsoren für unsere Sache gewinnen zu können. Im Sinne der Transparenz, die wir sehr wichtig finden, wird hier die Höhe der Förderungen offengelegt (die jüngsten Zuwendungen stehen oben).

Flüchtlinge werden Freunde/Bayerischer Jugendring/Bezirksjugendring Unterfranken: 2.400 Euro

Kolping Mainfranken/Jugendhilfe Creglingen: 150 Euro

Demokratie leben

Demokratie leben Würzburg: 2.250 Euro

Standpunkt_Logo_2015

Standpunkt e.V.: 1.000 Euro

Bürgerstiftung

Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung: 2.500 Euro

DFB-Stiftung Egidius Braun: „1:0 für ein Willkommen“: 500 Euro

Kolping Mainfranken: 200 Euro

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg: 220 Euro

Bildschirmfoto-2013-08-01-um-08.36.39

Regierung von Unterfranken: 1.000 Euro

Logo quadratisch groß

Demokratie Leben Würzburg: 2.900 Euro

logo_dibadu_und_dein_verein_300dpi

ING-DiBa: 1.000 Euro

Logo LAP Würzburg - alle Logos quadratisch groß Lokaler Aktionsplan Würzburg: 3.500 Euro

Standpunkt e.V.

Standpunkt e.V.: knapp 1.000 Euro in Form von Karten für den Nahverkehr sowie 400 Euro

Sparkasse Mainfranken: 250 Euro

Würzburg erleben: 1.000 Euro

Quantensprung (Bayerischer Landes-Sportverband und Lotto Bayern): 4.000 Euro

Wollen auch Sie das Projekt „Sport ohne Grenzen“ finanziell unterstützen? Falls ja, dann wenden Sie sich bitte an freie-turner@gmx.de. Gerne werden wir auch Ihre Zuwendung auf unserer Seite veröffentlichen, falls Sie das wünschen.

Private Spenden:

Markus Krämer, 156 Euro (entspricht Jahresmitgliedschaft für zwei Asylbewerber)

Georg Höfling, 156 Euro

Roland Houben, 156 Euro

Johannes Proksch, 100 Euro

Timo Schweigert, 78 Euro

Steffen Pyka, 100 Euro

Anonyme Spenden: 1.192 Euro


Unsere Freunde

Neben der finanziellen Unterstützung möchten wir auch gerne ein Netzwerk mit Partnern aufbauen, die uns ideell unterstützen oder mit denen wir Synergien nutzen und Kooperationen aufbauen können. Möchten auch Sie sich an unserem Projekt beteiligen? Schreiben Sie uns einfach an freie-turner@gmx.de.

Heimfocus: Weil jeder Mensch eine Stimme haben sollte

Veggie Bros: Fleischlos lecker im Herzen von Würzburg

Die Katholische Hochschulgemeinde Würzburg: Ehrenamt und vielfältige Angebote für Studenten

Mannschaftsfoto für Stephan

Der Freizeitsportverein Dornberg 2010 e.V.: Asylbewerber machen in dieser Fußballmannschaft sogar den größeren Teil der Mitglieder aus

Amnesty International - Bezirk Würzburg

Amnesty International Würzburg: Setzt sich ehrenamtlich für die Rechte von Flüchtlingen ein

Advertisements

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s