Aktueller Stand bei Sport ohne Grenzen

Auch wenn die Pflege des Blogs in diesem Jahr etwas gelitten hat, ist Sport ohne Grenzen nach wie vor ein fester Bestandteil unseres Vereins. Daher zusammenfassend ein paar Informationen zum Jahresende.

Als erstes danken wir natürlich erneut unseren Unterstützern und Förderern, ohne die unser Angebot so nicht möglich wäre. Dazu gehören in diesem Jahr vor allem der Bezirksjugendring (2.000 Euro), Demokratie Leben (1.000 Euro) und Standpunkt e.V. (zahlreiche Sachspenden). Neu hinzugekommen ist in der jüngeren Vergangenheit die Malteser Flüchtlingshilfe der Diözese Würzburg, die uns bei den Fahrkarten für den Nahverkehr und bei Mitgliedsbeiträgen (bei Teilnehmerinnen aus den eigenen Reihen) unterstützen. Vielen Dank an alle Förderer, die unser Integrationsprojekt so tatkräftig unterstützen!

Bezirksjugendring Unterfranken

Standpunkt e.V.

Malteser ... weil Nähe zählt.

 

Desweiteren hat sich bei uns eine wichtige Personalie geändert. Christoph, der erste Bundesfreiwillige (Bufdi) unserer Vereinsgeschichte, hat uns Ende August planmäßig verlassen. Es war für beide Seiten eine lehrreiche Erfahrung. Wir danken Christoph für sein Engagement und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute!

Seit September ist nun Ayla unser Bufdi. Der Vorteil: Als Frau konnten wir mit ihr den Fitnesskurs für Frauen wiederbeleben. Außerdem sammelt sie auch außerhalb des Vereins durch Kontakte mit anderen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern wichtige Erfahrungen. Wir freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit bis zum kommenden September!

Advertisements

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s