Fußballschuhe an Bedürftige abzugeben

Dank unseres mittlerweile guten Rufes dürfen wir uns immer mal wieder über unerwartete Spenden freuen. So erreichten uns vor kurzem dutzende Fußballschuhe, die wir gar nicht alle verwenden können. Der kleine Nachteil ist, dass alle die gleiche Größe haben: 42 2/3. Etwa fünf Paar haben die Größe 35 1/3. Nun sind wir natürlich gerne bereit, ein paar von diesen Schuhen abzugeben, wenn bei diesen Größen Bedarf besteht. Als Empfänger kommen sowohl Flüchtlinge in Frage als auch alle anderen bedürftigen Menschen, die es verdient haben, die also regelmäßig an einem Sportangebot teilnehmen, sich neue Schuhe aber einfach nicht leisten können. Bei Interesse meldet euch einfach unter freie-turner@gmx.de.

130

Advertisements

Finanzierung von „Sport ohne Grenzen“ auch weiterhin gesichert

Ehrenamtliches Engagement ist gut und schön, doch ohne entsprechende Würdigung und Unterstützung wäre es nicht viel wert und könnte nicht dauerhaft betrieben werden. Umso dankbarer sind wir für alle Helfer, die „Sport ohne Grenzen“ ermöglichen. Dazu gehören neben den Vereinsmitgliedern natürlich vor allem die Förderer und Sponsoren. So durften wir uns in nur wenigen Wochen über Zuschüsse von fast 6.000 Euro für unser Integrationsprojekt freuen, wodurch die Fortführung des Projektes über viele weitere Monate gesichert ist. Unser großer Dank gilt daher der Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung, Demokratie leben Würzburg und Standpunkt e.V. Ohne diese finanzielle Unterstützung wäre unser Projekt nicht möglich. Vielen Dank!

Demokratie leben Standpunkt_Logo_2015 Bürgerstiftung