Die Freien Turner und die Entstehung des Fußballs

Zwar hat das Ganze wenig mit unserem Integrationsprojekt zu tun, aber wenn die Freien Turner Würzburg schon mal im Fernsehen sind, dann ist das auch hier eine Meldung wert. Am Sonntag, dem 24. Januar ab 19:30 Uhr sind ausgewählte Spieler unseres Vereins bei Terra X auf ZDF zu sehen, die im vergangenen Sommer für Dreharbeiten zur Verfügung standen. Das Thema ist: Die Freizeitbeschäftigung von Mönchen um das Jahr 1500 oder anders gesagt: Die Geburtsstunde des Fußballs. Als Vorgeschmack dient dieses Bild, auch wenn man sich den kleinen Kilian wegdenken muss:

Advertisements

Werde Bufdi bei den Freien Turnern Würzburg!

Die Freie Turnerschaft Würzburg e.V. von 1899 ist nun offiziell als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst registriert. Damit kann die Suche nach einem geeigneten Bufdi beginnen. Voraussetzungen: volljährig, Führerschein, sehr gute Deutschkenntnisse, belastbar, flexibel, zuverlässig. Neben sportlichen bzw. Instandhaltungsaufgaben auf unserem Gelände stehen bei uns natürlich auch integrative Aufgaben bei der Arbeit mit Ausländern an. Der/die Bufdi würde allen Abteilungen des Vereins zur Verfügung stehen. Als Taschengeld gibt es 300 Euro pro Monat. Man macht es also nicht wegen des Geldes, es handelt sich um eine Art freiwilliges soziales Jahr, weshalb in erster Linie – aber natürlich nicht ausschließlich – Schulabgänger in Frage kommen. Die Anstellungsdauer beträgt 12 bis 18 Monate. Das Arbeitsvolumen beträgt 38,5 Stunden pro Woche. Für genauere Informationen kann man sich gerne an uns wenden. Kontakte von Interessenten sind jederzeit willkommen an freie-turner@gmx.de.

Neuer Tanzkurs ab Samstag

Nachdem sich der erste Tanzkurs bei Lusine großer Beliebtheit erfreut, wird es ab diesem Samstag, dem 23. Januar 2016 ab 18 Uhr regelmäßig einen zweiten Tanzkurs geben. Leiterin ist dabei die mittlerweile anerkannte Iranerin Sara, die durch ihre persischen und arabischen Tänze noch mehr Vielfältigkeit in unser Angebot bringt. Einen Vorgeschmack auf den Tanzstil bietet das Video unten (das nicht Sara zeigt).

Auch bei diesem Tanzkurs gilt: nur für Frauen. Wer bereits Mitglied des Vereins ist, muss nicht noch einmal den Jahresbeitrag entrichten. Wir freuen uns über ausländische und deutsche Interessierte!