Neue Abteilung

Bei den Freien Turnern Würzburg gibt es im Rahmen von „Sport ohne Grenzen“ demnächst möglicherweise eine neue Abteilung – und zwar für orientalische Tänze. Das Besondere daran: Asylbewerber wären nicht nur eingeladen, mitzumachen, sondern eine armenische Asylbewerberin wäre sogar die Tanzlehrerin.

Ihren ersten Workshop bei der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg gibt sie am kommenden Samstag um 14 Uhr:

https://i2.wp.com/www.khg-wuerzburg.de/medien/65e35751-f5ea-489d-afd3-ebd60e1bad6f/tanzworkshop-asyl-ak.jpg

Werbeanzeigen